Herzlich Willkommen beim TC St.Blasien e.V.


Newsticker....

Herren gewinnen 1. Saisonspiel

 

Einen erfolgreichen Start in die Medenrunde konnten gestern unsere HERREN verbuchen.

 

Auswärts gewann man in Topbesetzung bei Traumwetter gegen die TSG Eggingen/Lauchringen 2 mit 6:3.

 

Keiner hatte zuvor draußen gespielt, umso mehr ein toller Erfolg!

 

Weiter geht’s im Juni, jetzt steht erst einmal die Saisoneröffnung an und dann folgen die Vereinsmeisterschaften vom 14. Mai bis 03. Juni!

 

Heute beginnt für unsere Herrenmannschaft das erste Auswärtsspiel der neuen Saison beim TC Eggingen/Lauchringen2. Spielbeginn 09:30 Uhr. Viel Glück und einen guten Start in die neue Saison.

AKTIONSTAG am MUSIKFRÜHLING, 06. MAI ab 11 Uhr im Kurpark!

Noch nichts vor an Christi Himmelfahrt, 10. Mai ab 11 Uhr?
Wäre super, wenn auch St. Blasien sich an „Deutschland spielt Tennis“ teilnehmen würde-ein Projekt vom Deutscher Tennis Bund
Wir freuen uns auf rege Beteiligung!

--> Kooperation mit Vereinen

Download
Faltprospekt Sportvereine.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'006.2 KB

März 2018

Die „jungen Wilden“ greifen nochmal an

 

 Vorbereitet wie schon lange nicht mehr startet die Herrenmannschaft des TC St. Blasien in die neue Saison. Nachdem das diesjährige Wintertraining in diesem Jahr nicht von allen wahrgenommen werden konnte, entschied man sich für ein zweitägiges Trainingslager in Radolfzell.

 

Nach etwas mehr als einer Stunde Anreise trafen wir um 09:15 Uhr in Radolfzell ein. Bei traumhaftem Sonnenschein waren alle gespannt, was uns erwartet. Angesetzt waren 7 Stunden Training sowie eine Stunde „freies Training“.

 

Unser Trainer Thorsten Teichgräber und sein Co-Pilot Jonas teilten uns vorab in zwei Gruppen auf. Jonas nahm sich unseren Top-3 an und Thorsten kümmerte sich um die anderen drei Kollegen. Bei Jonas ging es gleich ordentlich zur Sache, während Thorsten immer mal wieder auf die Psyche und Taktiken einging.

 

Nach der ersten Stunde waren die ersten Gesichter gezeichnet und man freute sich bereits insgeheim auf die Mittagspause. Nach zwei Stunden Training hatte man sich diese redlich verdient. Bei Flammkuchen und Erfrischungsgetränken tauschten wir uns in der Gaststätte nebenan aus.

 

Auch die zweite Einheit war sehr intensiv. Unter anderem wurde am Aufschlag gefeilt. In der letzten Stunde des ersten Tags wurde die Gruppe in zwei und vier Personen aufgeteilt. Thorsten nahm sich nun des Themas Doppel an. Auch hier konnten wir den ein oder anderen interessanten Tipp für zukünftige Aufgaben mitnehmen.

 

Nach der ersten Trainingseinheit hatten wir zwei Stunden Pause, um dann nochmals zwei Stunden das Neuerlernte umzusetzen. Anschliessend ging es ins Hotel. Heiko und Björn hatten bereits ihr Zimmer bezogen. Der ein oder andere nahm die Sauna in Anspruch und im Anschluss ging`s in die Stadt.

 

Bei dem ein oder anderen Bier wurde der Tag noch einmal Revue passiert. Frisch gestärkt beim Spanier zogen die „Jungen“ oder die die sich jung fühlen J noch etwas weiter.

 

Am nächsten Tag nach einem ausgewogenen Frühstück begann die zweite Trainingseinheit. Man merkte bei manchen den intensiven Vortag, so dass unser Trainer sich entschloss, das «Gas» ein wenig rauszunehmen. Es wurden gezielt Doppelübungen durchgeführt und in der zweiten Tageshälfte lockere «Spielchen» a la Bundesliga oder Championsleague gespielt.

 

Alles in allem war es ein sehr gelungenes Trainingslager, bei der die Herren mal wieder ein wenig näher gerückt sind und die Bedeutung «TEAM» um einiges verbessert haben.

 

 

 

Auf eine gute neue, verletzungsfreie und erfolgreiche Freiluftsaison….

 

Arbeitseinsatz beendet.

 

Die Saison 2017 ist Geschichte... Danke allen, die geholfen haben, die Plätze und das Clubhaus winterfest zu machen! Super! 2 Stunden sind rekordverdächtig


Saisonabschluss 2017

schöne Herbstwanderung

Unsern diesjährigen Saisonabschluss haben wir mit einer Herbstwanderung bei traumhaftem goldenen Oktoberwetter von Höchenschwand über den Albsee nach St. Blasien mit gemütlichem Abschluss im Bergstüble durchgeführt.

Weitere Bilder findet Ihr in unserer Bildergalerie.


Vereinsmeisterschaft 2017

Die Vereinsmeister stehen nun fest.